Volontär/in

Sie haben mindestens ein Studium abgebrochen (oder abgeschlossen) und wollen jetzt zum Fernsehen?  Zwingende Voraussetzung für ein Volontariat sind mehrere einschlägige journalistische Referenzen – egal ob aus freier Mitarbeit oder durch Praktika (mindestens eine klassische journalistische Station – Tageszeitung, Radio, Fernsehen, Online). Kein Problem? Dann bewerben Sie sich.

Wir bieten ein vollwertiges Volontariat mit Kompaktkurs an der Akademie für Publizistik sowie mehrwöchiger Station in einer anderen, vorzugsweise öffentlich-rechtlichen Redaktion.

In der Regel besetzen wir das Volontariat mit jungen Journalisten, die wir schon während eines Praktikums kennengelernt haben. Ausnahmen bestätigen die Regel.

Für das nächste planmässige Volontariat zum 1. März 2017 sollten Sie spätestens bis Ende Dezember 2016 ein Praktikum bei uns absolviert haben.
Bewerbungen werden aber fortlaufend gesichtet, da wir je nach Bedarf und Bewerberlage auch eine zweite Volontariatsstelle besetzen.

Praktikant/in in Redaktion und Recherche

Sie sind Student/in oder Schüler/in an einer Journalistenschule und haben Lust auf die Themen, die wir machen?

Während des Praktikums sind Sie in alle Schritte einer TV-Produktion eingebunden: von der Themenfindung über die Recherche und Fallsuche bis hin zu Dreh und Schnitt. Das Praktikum dauert in der Regel drei Monate und wird bezahlt. Das Praktikum ist ideal für alle die schon meherere journalistische Stationen absolviert haben und sich für ein Volontariat interessieren.

Bewerbungen jederzeit. Derzeit gibt es noch einen freien Platz ab sofort sowie zwei freie Praktikumsplatz ab dem 1. Januar 2016.

Achtung: Wegen der Neuregelung zum gesetzlichen Mindestlohn können wir seit dem 1.1. 2015 keine Praktika für Absolventen anbieten. Bitte bewerben Sie sich zwingend während Ihres Studiums.

Daneben bieten wir seit Anfang 2014 ein reines Recherche-Praktikum an: Sie unterstützen die Kollegen in der Recherche und lernen so die Basics der Recherche im Netz, am Telefon und in Datenbanken (Handelsregister etc.). Daneben werden Sie ein datenjournalistische Projekte eingebunden. Eine Affinität zu Zahlen, Grundkenntnisse in Excel wären hilfreich, aber nicht Bedingung. Nach dem bezahlten Praktikum besteht die Möglichkeit, als Werksstudent/in übernommen zu werden.

Bewerben Sie sich! praktikum@autorenwerk.de

Kürzere Praktika für JournalistenschülerIinnen, Volontäre/Volontärinnen aus anderen Unternehmen (die bei uns Station machen wollen) und Schülerpraktikanten/praktikantinnen.

Freie(r) Autor/in

Journalist(inn)en, die gerne recherchieren und aus Überzeugung frei arbeiten, die Wirtschafts- und Verbraucherthemen nicht abschrecken. Idealerweise erste Fernseherfahrung; oder aber die Bereitschaft, das TV-Machen im Team als Co-Autor kennenzulernen. Im Zweifelsfall entscheiden alleine Ideen und Themen.

Bewerbungen jederzeit an autoren@autorenwerk.de

Nichts von alledem?

Wenn Sie trotzdem eine gute Geschichte für uns haben, honorieren wir diese im Erfolgsfalle
(d.h. wenn ein Auftrag für uns zustande kommt) mit 100.- bis 1.000.- Euro. themenidee@autorenwerk.de